Neurodermitis

Die Neurodermitis (atopisches Ekzem, endogenes Ekzem) ist eine chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung, die oft zusammen mit dem Heuschnupfen und dem Asthma bronchiale vererbt wird. Neben der genetischen Veranlagung führen jedoch auch oft Allergien oder beispielsweise Stress zu Ekzemschüben.
Hauptsymptome sind rote, schuppende, manchmal auch nässende Ekzeme auf der Haut und ein starker Juckreiz.

Neben der konsequenten Hautpflege stehen uns heute auch kortisonfreie, sehr gut wirksame Cremes und Salben, sowie systemische Präparate zur Behandlung zur Verfügung. In unserer Praxis bieten wir darüber hinaus auch eine UV-Ganzkörperbestrahlung zur dauerhafteren Abheilung an.