Allergologielabor

Pilzlabor

Pilzerkrankungen werden immer häufiger. Gerade im Rahmen einer Immunsuppression (z.B. bei der Chemotherapie) oder beim Diabetes stellen sie eine ernstzunehmende Erkrankung dar. Pilze können die Haut, aber auch Nägel und Haare befallen. In unserem mykologischen Labor können wir durch Anlegen von Pilzkulturen und speziellen mikroskopischen Verfahren eine genaue Erregerbestimmung durchführen und daraus eine spezifische Behandlung für Sie wählen.